Fallstudie: Kommerzielle HVAC

Seventh & Chestnut Associates und Waverly Management LLC

EVAPCOs fortschrittliche Kühllösungen helfen, massive Energieeinsparungen zu erzielen und Wartungsarbeiten drastisch zu senken.

evapco-philadelphia-hvac-commercial-cooling
Die 17-stöckige, rund 35.000 m2 große Gebäude wurde 1981 gebaut

ZIELE:

  • Eine langfristige Lösung für veraltete Kühl- Infrastruktur finden
  • Energieeffizienz hat Priorität
  • Minimieren der Wartung
  • Kontrollen zur Optimierung des Betriebs des gesamten mechanischen Systems
  • Stromlinienförmige Wasseraufbereitung

LÖSUNGEN:

  • Zwei Öko-ATWB-e Kreislauf Kühler
  • Werkseitig montierte Pulse-Pure® Wasseraufbereitungssysteme
  • Sage3 Steuersystem

VORTEILE:

  • Beseitigt die Notwendigkeit von chemischer Lagerung und Verwendung im Wassersystem
  • Automatisierte Energie-/Wasser-Verbrauch-Steuerung, angetrieben durch das Sage3-Kontrollsystem
  • 75 % Reduktion des jährlichen Energieverbrauchs, was 24.800 $ an Energieeinsparungen pro Jahr entspricht
  • Reduzierter monatlicher Wasserverbrauch während der Kühl- Saison von 180.500 Gallonen
  • Gesamte jährliche Kostenreduktion von 34.040 $ pro Jahr

Auszug:

Nach sorgfältiger Überprüfung des Gebäudebedarfs und aufgrund des Interesses der Eigentümer an einer langfristigen Lösung, empfahl Parmiter den Ersatz der druckbelüfteten Kühler mit saugbelüfteten Rückkühlern für geschlossenen Kreislauf, Kontrollen zur Optimierung des Betriebs des gesamten mechanischen Systems und Wasseraufbereitung.

Die Eigentümer schätzen die Tatsache ein Unternehmen, Evapco Inc.könnten alle drei.

Lesen Sie die vollständige Fallstudie auf hpac.com.

EVAPCO-commercial-HVAC-Products